Solarpotential­kataster – Ökochancen sichten

Energieversorgung durch Sonnenenergie sichern. Mit dem Solarpotentialkataster gibt der Landkreis Hof Eigentümern von Gebäuden eine einfache und kostenlose Möglichkeit zur Ermittlung des Solarpotentials an die Hand.

Chancen von Solarthermie- und Photovoltaikanlagen erkennen

Das Solarpotentialkataster von Stadt und Landkreis Hof schätzt die Eignung von Dächern für Solarthermie- oder Photovoltaikanlagen ab. Auf dem dazugehörigen Internetportal können sich Bürger auch eine Referenzanlage konfigurieren und erhalten eine erste Einschätzung zur Wirtschaftlichkeit der Anlage und das Potential für die CO2-Einsparung. Mit diesen Informationen können Hauseigentümer entscheiden, ob sich für sie die Installation lohnen könnte und mit einem Fachmann das weitere Vorgehen planen.

Sensibilisierung von Immobilienbesitzer*innen

Das Projekt soll Eigentümer und Kaufinteressenten von Immobilien für das Thema nachhaltige Energieerzeugung sensibilisieren. Der Bau von Solarthermie- und Photovoltaikanlagen kann dazu beitragen die Energiekosten bei Immobilien zu senken und die Umweltbelastung bei der Energieerzeugung zu verringern. Das Solarpotentialkataster soll durch eine langfristige Betrachtung von Kosten und Einsparungen dabei die Angst vor den Kosten der Umrüstung nehmen.

Kostenlos und nützlich – das Solarpotentialkataster

Das Solarpotentialkataster ist bereits online und kann durch die Bevölkerung genutzt werden. Das kostenlose Angebot des Solarkatasters hilft Eigentümern von Immobilien sich schnell einen Überblick über die Rentatbilität von Erneuerbaren Energie Anlagen zu verschaffen und hilft so dabei einen umweltfreundlicheren Energiemix zu schaffen. Dadurch wird der Nachhaltigkeitsgedanke in der Smart City gestärkt und die Bürger*innen in die Lage versetzt zu einer Energiewende beizutragen.

Links & Partner