Der/die Open-Data-Beauftragte befördert, beaufsichtigt und verwaltet die Freistellung von Daten einer Organisation (z. B. einem Unternehmen oder einer Behörde). Seine/ihre Aktivität umfasst die Identifikation von Datensätzen zur Freistellung, u. a. Maßnahmen der -> Depersonalisierung, das Aktualisieren von Datensätzen und die Beantwortung von Fragen rund um Open Data und freigestellte Datensätze. Der/die Open-Data-Beauftragte arbeitet eng mit dem/der -> Chief Data Scientist und dem/der Datenschutzbeauftragte/n zusammen.

« zurück