Unter kritischen Infrastrukturen werden Einrichtungen, Anlagen oder Teile davon verstanden, die von hoher Bedeutung für das Funktionieren des Gemeinwesens sind. Ihr Ausfall oder ihre Beeinträchtigung haben erhebliche Versorgungsengpässe oder Gefährdungen für die öffentliche Sicherheit zur Folge. Hierzu gehören insbesondere die Sektoren Energie, Informationstechnik, Telekommunikation, Transport und Verkehr, Gesundheit, Wasser, Ernährung sowie Finanz- und Versicherungswesen.

« zurück