Gesundheitsdaten sind -> personenbezogene Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschließlich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus denen Informationen über den Gesundheitszustand einer Person hervorgehen. An die Verarbeitung von solchen Daten sind besonders hohe rechtliche Anforderungen zu stellen. Davon zu unterscheiden sind Daten aus dem Bereich der Gesundheitsversorgung, die auch nicht-personenbezogene Daten umfassen.

« zurück