Datenzugriff beschreibt die Handlung einer Datennutzerin oder eines Datennutzers, Daten abzurufen oder zu verarbeiten, die von einer Datenhalterin oder einem Datenhalter, einer Datenproduzentin oder einem Datenproduzenten oder einer Datenvermittlerin oder einem Datenvermittler bereitgestellt wurden und die spezifischen technischen, rechtlichen oder organisatorischen Anforderungen unterliegen können. Zugriff auf Daten bedeutet nicht notwendigerweise, dass Daten von ihrem aktuellen Speicherort übertragen oder heruntergeladen werden.

« zurück