Datenportabilität beschreibt die Möglichkeit, Daten, in einem strukturierten, gängigen, -> maschinenlesbaren und interoperablen Format zu erhalten oder diese direkt an einen Dritten übermitteln zu lassen.

« zurück