hoferLand.digital
smart cities in a smart region
// hoferLand.digital

Smart Cities im Hofer Land

Der Landkreis Hof wird als Smart City digitaler Vorreiter. Im Rahmen des Projektes Smart Cities wird die Entwicklung einer digitalen Strategie und die anschließende Umsetzung konkreter Projekte mit digitalem Bezug im Landkreis Hof gefördert.

Mit den Modellprojekten Smart Cities soll die Handlungsfähigkeit der Kommunen gestärkt werden. Die Förderung erhält der Landkreis Hof stellvertretend für alle 27 Städte und Gemeinden im Landkreis.

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und der KfW. Dabei ist der Landkreis Hof eines von 32 Modellprojekten in der zweiten Förderstaffel ausgewählt worden. 

Schwerpunkte // hoferLand.digital

Open
Data Pool

DSGVO-konformer regionaler Open Data Pool

Digital
Twin

Aufbau eines digitalen Zwillings für die Region

Energie
& Wasser

Nachhaltiges Energie- & Wassermanagement

Nachhaltige
Versorgung

Nachhaltige Versorgung
im ländlichen Raum

Digitale
Teilhabe

Digitale Teilhabe und lebenslanges Lernen

Landrat Dr. Oliver Bär
// Statement

Landrat Dr. Oliver Bär

Mit dem Modellprojekt können wir neue digitale Ansätze entwickeln und in zentralen Bereichen des Lebens Mehrwerte für unsere Bürgerinnen und Bürger schaffen – von der Mobilität über die medizinische Versorgung bis hin zur Bildung. Die Digitalisierung bietet großartige Chancen, gerade für ländliche Räume.

Einige smarte Projekte wie der Hofer Landbus, die eNurse oder das Geoportal werden bereits gut angenommen und daran werden wir anknüpfen aber auch neue Initiativen starten.

Wir wollen die Chancen der Digitalisierung für das Hofer Land ergreifen.

// gefördert durch:

Timeline // hoferLand.digital

November 2020

Förderzusage

Der Landkreis Hof hat sich 2020 erfolgreich für die Aufnahme in das Nationale Förderprogramm “Modellprojekte Smart Cities” beworben.
1
November 2020
Juni 2021

Konzeption

Anspruch und Ziel des Programms ist es, lebenswerte und handlungsfähige Kommunen zu fördern, die übergeordnete Ziele und neue Technologien in den Dienst der Menschen und des Gemeinwohls stellen. Dazu wird ein erstes Konzept entwickelt, dass in der weiteren Strategie- und Umsetzungsphase Anwendung finden wird.
2
Juni 2021
Oktober 2022

Strategiephase

Im Rahmen der Förderung erarbeitet der Landkreis Hof in der ersten Phase bis Oktober 2022 die Strategie für die Digitalisierung im Sinne einer integrierten nachhaltigen und interkommunalen Stadtentwicklung unter dem Motto “Gemeinwohl und Netzwerkstadt / Stadtnetzwerk” unter Einbindung der 27 kommunalen Partner und Interessenvertreter:innen aus verschiedenen Themenbereichen.
3
Oktober 2022
Januar 2023

Umsetzungsphase

In der zweiten Förderphase, aber auch bereits parallel zur Strategieentwicklung, erfolgt die Umsetzung von ersten modellhaften Digitalisierungsprojekten. Hier geht es um digitale Lösungen, die auf lokale Herausforderungen reagieren und räumliche Wirkungen und Lebensqualität erzeugen und der kommunalen Wertschöpfung aller Gemeinden, Städte und Märkte dienen.
4
Januar 2023

DAS NEUE DENKEN

Neue Ideen, Nutzen bringende Konzepte und Anregungen von Bürger:innen verdichten wir zu einer Strategie!

DAS GUTE FÖRDERN

Smart City ist im Hofer Land vielfach Realität. Mit smarten Projekten verbessert sich schon jetzt die Lebensqualität!

EINFACH MACHEN

Wege entstehen beim Gehen. Aus Bausteinen entsteht ein Haus. Wir sind immer unterwegs und bauen Zukunft - Projekt für Projekt!

Neue
Projekte

Aus Ideen werden Konzepte die sich in nützlicen Anwendungen manifestieren. Manche Ideen entspringen in der Region, andere Lösungen und Anwendungen können gut bei uns umgesetzt und integriert werden. In diesem Modellprojekt geht es auch darum von anderen Städten und Landkreisen zu lernen und gute Konzepte zu teilen.

Hier finden Sie eine Auswahl der neuen Projekte, die bereits in Arbeit sind.

Alles auf einen Blick: // Klick! 

Die luca App für das Hofer Land

Die luca App für das Hofer Land

Online-Infoveranstaltung am 09.6.2021 - 19:00 In einem Online-Workshop möchten wir Sie mit den Grundlagen der lucaApp vertraut machen. Der Online-Workshop...
// weiterlesen
Integreat-App

Integreat App – digitale Integrations-Plattform

Unkompliziert und schnell an Informationen zu gelangen ist ein Vorteil für alle Bürger. Um Menschen mit Migrationshintergrund den Zugang zu...
// weiterlesen
Smart City Schule

Smart City – Zukunft mitdenken!

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule Wirtschaft werden bei „Smart City - Zukunft mitdenken!“ Schüler*innen zu Gestaltern Ihrer Zukunft. Angesprochen sind...
// weiterlesen
INNOVATION
durch Daten und Digitalisierung

Smarte
Projekte

Im Hofer Land gibt es schon viele smarte Projekte. Diese Innovationen sind Inspiration und Vorbild gleichermaßen. Wir knüpfen daran an, unterstützen, befördern wo wir können und weben diese – neben den neuen Ideen und Projekten zu einer Strategie. Und natürlich sind dabei auch Ihre Anregungen willkommen.

Hier finden Sie eine Auswahl der Projekte, die bereits im Hofer Land unterwegs sind.

Alle Projekte auf einen Blick: // Klick! 

eNurse® - Gesundheitsvorsorge im ländlichen Raum

eNurse® – elektronische Krankenpflege

Gesundheit auf dem Land sichern und unterstützen Mit der eNurse® soll die medizinische Versorgung von Einwohnern ländlicher Räume gesichert werden....
// weiterlesen
Hofer Landbus

Der Hofer Landbus – flexibler ÖPNV

Mit dem Hofer LandBus zeigt der Landkreis Hof erneut seinen Mut zur Innovation und bietet ein Angebot für alle Generationen....
// weiterlesen
Jugendarbeit digital - Hoferlandstrikesback Discord-Server

Jugendarbeit digital – #hoferlandstrikesback

Kreativ mit Krisen umgehen Die Corona-Krise meisterten junge Computer-Enthusiasten aus dem Hofer Land wie es eben „junge Wilde“ so machen....
// weiterlesen
// Modellprojekt 2020

Modellprojekte Smart Cities

Die Digitalisierung prägt mehr und mehr das Leben und die Struktur von Städten und Gemeinden. Deshalb fördert die Bundesregierung seit 2019 „Modellprojekte Smart Cities“. Mit den Modellprojekten wollen wir lernen, die Qualitäten der europäischen Stadt in das Zeitalter der Digitalisierung zu übertragen. Ihre Erkenntnisse sollen in die Breite getragen und allen Kommunen zunutze gemacht werden. Grundlage dafür ist die Smart City Charta der Nationalen Dialogplattform Smart Cities. Mit den Modellprojekten Smart Cities wird ein explizit strategischer, partizipativer und integrierter Ansatz gefördert. Für die Förderung steht die Modellhaftigkeit des Vorgehens. // weiterlesen

INSPIRIERT?

Ideen, Wünsche, Anregungen, Feedback?

Bringen Sie sich ein:

So erreichen Sie uns

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Wir sind stets um Datensparsamkeit bemüht und erheben nur Daten, die für eine reibungslose Kommunikation unbedingt notwendig sind.